Tresengeschichte #23

Nach 6 Jahren ist mir schon einiges an Sexismus begegnet, aber dieser Kommentar ist aufgrund seiner Absurdiät hängen geblieben: Als ich kurz vor Feierabend an einem eher unangenehmen Tisch volltrunkener, männlicher Gäste fortgeschrittenem Alters die letzte Runde ansagte, fragte mich einer der Typen allen Ernstes, ob das leere Weizenglas in meiner Hand mein Vibrator sei?! Ich war so perplex, dass ich gar nicht wirklich reagieren konnte und ging einfach weg. Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich nichts gesagt hab. Es schockiert mich nach all den Jahren immer wieder, was manche Leute so vom Stapel lassen ohne darüber nachzudenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.